Skip to main content

Was ist der Unterschied zwischen E-Shisha und E-Hose?

Der Trend um die E-Shisha

Gerade bei Jugendlichen, wird der Trend der E-Shisha immer populärer da sie keinen Tabak, Nikotin oder Kohlenmonoxid enthalten.

Das Prinzip der E-Shisha gleicht dem der E-Zigarette. Wenn man zieht erhitzt eine Batterie die Liquids und dadurch entsteht der Dampf.

Der Unterschied zu einer traditionellen Wasserpfeife besteht darin, dass die E-Shisha mit einer Batterie und Geschmacksflüssigkeit (eLiquid) betrieben wird. Alos nicht durch ein glühendes Kohlestück und Fruchttabak.

Was ist der Unterschiede zwischen einer e-Shisha und eHose?

Die eShisha und der E-Hose haben nur wenige Gemeinsamkeiten. Durch eine Batterie und Liquid werden beide Produkte betrieben.
Vom Aussehen her gleicht der E-Hose einem Shisha-Mundstück und ist sehr viel größer als eine Einweg-E-Shisha.
Meistens sind E-Shishas Nikotinfrei und gleichen vom Aussehen einer E-Zigarette. Viele E-Shishas sind Einwegprodukte und reichen für ca. 500-600 Züge. Eine E-Hose wiederum, ist in der Anschaffung teurerbietet dafür einen Akku der beliebig oft wieder aufgeladen werden kann.
Auf E-Shisha-Test stellen wir Ihnen die besten eShisha und E-Hose 2015 vor. Ausführliche Testberichte und Kaufempfehlungen zu verschiedenen Produkten von den beliebtesten Herstellern in der Kategorie E-Shisha und E-Hose.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*